Sample author name

Sample author description

More Articles

Sample post title 0

Sample post no 0 excerpt.

Sample post title 1

Sample post no 1 excerpt.

Sample post title 2

Sample post no 2 excerpt.

Sample post title 3

Sample post no 3 excerpt.

Sample post title 4

Sample post no 4 excerpt.

Sample post title 5

Sample post no 5 excerpt.

Sample post title 6

Sample post no 6 excerpt.

Sample post title 7

Sample post no 7 excerpt.

Sample post title 8

Sample post no 8 excerpt.

Discover

Trending

Toxische Freundschaften – warum sind es immer die anderen?

Freundschaften können unser Leben bereichern. Sie bieten uns emotionalen Halt und können unsere Gesundheit und Lebensqualität steigern. Allerdings hält nicht jede Freundschaft ewig. Sie kann sich auch zu einem ungesunden Verhältnis entwickeln. Im Internet und in den sozialen Medien finden wir unzählige Guidelines, die uns dabei helfen, eine ungesunde Freundschaft zu erkennen und zu beenden. Bei den Erfahrungsberichten im Netz ist auffällig, dass die Erzählenden selten ihre eigenen toxischen Verhaltensweisen mit ihrer Zuschauerschaft teilen. Meistens berichten sie von Situationen, in denen sie den vermeintlich nicht-toxischen Part spielten. Doch was ist, wenn ich die Person bin, die toxische Verhaltensweisen in einer Freundschaft aufweist? Warum werden solche Eingeständnisse weniger geteilt?

Black Owned Business – Echte wirtschaftliche Teilhabe?

Bezogen auf Deutschland können viele Menschen mit dem Begriff „Black Owned Business“ wenig anfangen. Anders als in den USA, ist die Dringlichkeit schwach im allgemeinen Bewusstsein verankert. Dabei geht es um viel mehr, als einfach nur Schwarze Unternehmen oder Unternehmer*innen. Es geht um echte wirtschaftliche Teilhabe. In den USA ließ sich in den vergangenen Wochen eine erhöhte Nachfrage nach „Black Owned Businesses“ feststellen. Auf Google stiegen die entsprechende Suchanfragen um ein Vielfaches. Aktuell ist auch in Europa der Wunsch groß, das Unternehmertum von Schwarzen Menschen zu fördern und echte wirtschaftliche Teilhabe herzustellen.

#EndSARS – Worum geht es?

Viele Menschen wundern sich über den Tag #EndSARS und fragen sich, was es damit auf sich hat. Bei den aktuell nun seit über zwei Wochen andauernden Protesten, sind Jugendliche auf die Straßen Nigerias, um gegen exzessive Polizeigewalt und erheblichen Machtmissbrauch selbiger zu protestieren. Aber was ist SARS überhaupt und warum fordern viele ein Ende? SARS steht für “Special Anti Robbery Squad” zu deutsch: Spezielle Anti Raub Einheit. Sie ist eine in den 1990er Jahren gegründete Sondereinheit der Polizei, um organisierte Kriminalität zu bekämpfen. Besonderheit dieser Einheit ist das sie verdeckt arbeiten und weitreichende Befugnisse haben. Diese Befugnisse

Geflüchtete aus Unterkunft entfernt

In Luxemburg nimmt die Solidarität für Menschen, die aus der Ukraine flüchten, nun skurrile Ausmaße an. Laut Medienberichten wurden über 50 Menschen aus der Asylunterkunft SHUK (Structure d’hébergement d’urgence au Kirchberg) in Kirchberg in Luxemburg vertrieben, um Platz für ankommende Menschen aus der Ukraine zu schaffen. Die betroffenen Menschen fragen sich nun “Wo sind unsere Menschenrechte?”.

Dr. Denis Mukwege ist ein renommierter Gynäkologe und Friedensnobelpreisträger aus Bukavu, im Osten der Demokratischen Republik Kongo. Er ist der Gründer des Panzi Hospital...